Hochsensibilität

 

feinfühlig – empathisch – kreativ – vielseitig – sanftmütig
Hochsensibilität

Hochsensibilität! Fühlen Sie sich angesprochen? Dann gehören Sie vielleicht auch zu den 15 – 20 % der Männer, Frauen und Kinder, die in den wissenschaftlichen Forschungen als hochsensibel beschrieben werden. Durch viele „Antennen“, die auf Ihre äußere Umgebung ausgerichtet sind, ist Ihre Wahrnehmung und Reizverarbeitung erhöht und intensiv. Hochsensible bemerken viele Details, nehmen Stimmungen anderer deutlich wahr, werden berührt von
Kunst und Musik und der Schönheit der Natur.

Diese besondere Gabe, das Leben intensiv und vielfältig zu erleben, kann gleichzeitig schnell zu einer „Reizüberflutung“ führen. So werden das Arbeiten in Großraumbüros, schlechte Stimmungen, aufdringliche Gerüche, Lärm, Hunger, Hektik nur schlecht vertragen und lösen schnell Stress- und Erschöpfungssymptome aus. Betroffene neigen häufig zu Allergien und Nahrungsunver-träglichkeiten. Rückzug und Stille werden zum dringenden Bedürfnis und zur Notwenigkeit als Schutz vor Überforderung und Erschöpfung.

Anstehende Veranstaltungen